Livezeichnen

Das Livezeichnen begleitet u.a. Lesungen von Stephan Martin Meyer zu "Mit dem Zeppelin nach New York" und "Mit dem Orient-Express nach Paris". Aber auch Straßenkunstevents habe ich schon umgesetzt. So zum Beispiel 2013 für die Stadtwerke Münster in den Münsterarcaden.

Livezeichnen zu Lesungen

Während Stephan Martin Meyer liest, zeichne ich auf einer Flipchart Motive aus "Mit dem Zeppelin nach New York" oder "Mit dem Orient-Express nach Paris". Dabei greife ich Impulse der Kinder auf und setze diese um direkt um.
Dauer: etwa 50 Minuten
Honorar: 300 Euro (zzgl. 7% MwSt, Fahrtkosten und Unterkunft) bei bis zu 75 Teilnehmern. Technische Voraussetzungen: Flipchart.

 

Weitere Informationen zu Stephan Martin Meyer und seinen Lesungen finden sich hier.

 

Zusammen aufgetreten sind wir bisher hier:

 

11/2016 Ravensbuchhandlung Köln

11/2016 Heimspiel, Köln

12/2016 Literaturhaus Köln

 

03/2017 Lit.Cologne

05/2017 Bodenseefestival, Friedrichshafen

10/2017 OpenBooks, Frankfurt

11/2017 ABRAXAS, Zug (Schweiz)

12/2017 Klarenbach-Buchhandlung, Köln

Livezeichnen auf Veranstaltungen

Nach eingehender Vorbesprechung male und zeichne ich auf Flipchart, Leinwand oder anderen Untergründen passend zu Ihrer Veranstaltung. Kontaktieren Sie mich hierzu einfach per Email.

 

Honorar (zur Orientierung):

1 Stunde 150 Euro (zzgl. 7% MwSt) 

2 Stunden 230 Euro (zzgl. 7% MwSt) 

3 Stunden 290 Euro (zzgl. 7% MwSt) 

jede weitere Stunde 100 Euro (zzgl. 7% MwSt) 

 

Technische Voraussetzungen nach Absprache.

Je nach Entfernung Kosten für Fahrt und Unterkunft anfallen.