Reiseführer für eine ungeplante Reise (Illustrationen)

 Es gibt Reisen, die hat man nicht geplant, und doch muss man sie antreten. Dieses Buch folgt dem Grundgedanken, dass eine Krebsdiagnose nicht das Ende, sondern der Anfang einer Reise ist. Ihren Verlauf können die „Reisenden“ auf vielfältige Weise aktiv beeinflussen.

Eine Voraussetzung ist, dass sie die Signale des eigenen Körpers wahrnehmen, sie verstehen und selbstbestimmt nutzen. Eine wesentliche Rolle spielen dabei die eigenen Gedanken und inneren Bilder – sowohl für die Gestaltung des Genesungsprozesses als auch für die Stärkung der Lebensqualität.

Das Buch beschreibt auf verständliche Weise die vielen Aspekte dieser ungeplanten Reise. Es fängt auf, macht Mut und vermittelt Leichtigkeit angesichts eines „schweren“ Themas. Marijana Brdar gibt klar formulierte „Reisetipps“ in Form von Checklisten, Fragenkatalogen und beratenden Hinweisen. Sie helfen, die völlig neue Lebenssituation zu strukturieren und geben Orientierung auf der Reise ins anfangs Ungewisse


118 Seiten
ISBN 978-3-8497-0250-2
17,95 Euro
Erscheint: September 2018 beim Carl-Auer-Verlag

 

Autorin: Marijana Brdar


Mit dem Orient-Express nach Paris

Mit dem Orient-Express zur Weltausstellung nach Paris! Für den 14-jährigen Sinan beginnt ein aufregendes Abenteuer, als er in seiner Heimatstadt Konstantinopel in den berühmten »Zug der Könige« steigt. Schon bald freundet er sich mit dem Küchenjungen Pierre an. Und als dieser von einer englischen Baronin beschuldigt wird, eine wertvolle Uhr gestohlen zu haben, stecken die beiden Jungen plötzlich mitten in einem Kriminalfall. Drei Tage haben Sinan und Pierre Zeit, das Rätsel um die verschwundene Uhr zu lösen. So lange braucht der Orient-Express für seine Reise quer durch Europa. Die Uhr tickt!

 

Zahlreiche Sachinformationen über den Orient-Express und seinen Weg durch Europa ergänzen diese spannende Geschichte.


80 Seiten, 22 x 30,5 cm, ab 8 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5985-8
EUR (D) 19.95 | EUR (A) 20.60 | SFr 25.30

 

Erschienen: September 2017 bei Gerstenberg

 

Autor: Stephan Martin Meyer


Mit dem Zeppelin nach New York

Einmal nach Amerika - für den 14-jährigen Werner Franz geht ein Traum in Erfüllung, als er als Kabinenjunge auf der Hindenburg anheuert. Mehrmals überquert er mit dem berühmten Zeppelin den Atlantik und erlebt eine aufregende Zeit. Doch auf der Fahrt nach New York findet der Traum ein jähes Ende ...

 

In diesem spannenden Sachbilderbuch nach einer wahren Geschichte lernen wir die faszinierende Technik der Zeppeline kennen und begeben uns auf eine Reise in die Vergangenheit - an Bord des berühmtesten Luftschiffes der Welt. Die Gouache-Illustrationen von Thorwald Spangenberg, kombiniert mit Karten, Infografiken und Graphic-Novel-Elementen, geben dem Buch ein ganz besonderes Gesicht. In Zusammenarbeit mit dem Zeppelin Museum Friedrichshafen erschienen.

 

64 Seiten, 22 x 30,5 cm, ab 8 Jahren
ISBN 978-3-8369-5884-4
EUR (D) 14.95 | EUR (A) 15.40 | SFr 19.40

Erschienen: Juni 2016 bei Gerstenberg

 

Autor: Stephan Martin Meyer


Weitere Bücher

2016 "Wege zum Glück" Ausmalbuch für Erwachsene, Komet (Produktion für Lidl)

2015 "Advent im Zoo" für den PIXI Adventskalender 2015

2014 "Jeder Kann Was" TIPP 4 Verlag

Magazin

03/2017 Magazin "Danke" (Malteser)

3 Illustrationen für den Leitartikel

 

2017 Magazin "Rundblick" der Friedhelm Loh Group

Mitarbeiterporträts

 

12/2012 Mitarbeitermagazin von Vattenfall Europe

4 Illustrationen für den Leitartikel