Neuigkeiten

Rezension auf "alliteratus.com"

Alliteratus.com hat eine sehr schöne Rezension zu "Mit dem Orient-Express nach Paris" verfasst. Vielen Dank! Ich freue mich sehr.

Es sind noch Plätze frei!

Lovelybooksrunde zum Orient-Express

Kein Mord im Orient-Express, aber das Rätsel um das Verschwinden einer wertvollen Uhr sorgt im Kindersachbuch „Mit dem Orient-Express nach Paris“ für Spannung. Der Gerstenberg Verlag vergibt 15 Freiexemplare für eine Leserunde mit Stephan Martin Meyer und mir.

 

Wenn Ihr an der Leserunde teilnehmen wollt, bewerbt Euch bitte bis zum 19. November 2017 auf der Seite von LOVELYBOOKS.

Mit dem Zeppelin zu Abraxas!

Stephan Martin Meyer und ich haben auf dem Abraxas-Festival im schönen Städtchen Zug in der Schweiz gelesen, live gezeichnet und eine Zeichenwerkstatt für Kinder gegeben.

Livezeichnung zur Lesung
Livezeichnung zur Lesung

Neuer Workshop!

Bald gibt es wieder einen Workshop mit und von mir! Für genauere Informationen einfach aufs Bild klicken.

Rezension in der Süddeutschen Zeitung

„Der Band ist zwar vieles: ein Lese- ebenso wie ein Bilderbuch, ein Comic und ein Nachschlagewerk, er ist gleichermaßen ein Sachbuch wie auch ein fiktionales Abenteuer. Aber all das ist gut aufeinander abgestimmt, so dass die vielen Elemente ein schlüssiges Ganzes ergeben.“ Stefan Fischer in der Süddeutsche Zeitung

 

Hier geht es zum vollständigen Artikel.

Der Orient-Express im Domradio

Stephan Martin Meyer und ich waren im Domradio und haben von "Mit dem Orient-Express nach Paris" erzählt. Hier könnt ihr das Gespräch mit Hilde Regeniter in zwei Teilen nachhören:

"Mit dem Orient-Express nach Paris" ist erschienen!

Nach "Mit dem Zeppelin nach New York" haben Stephan Martin Meyer und ich nun ein neues Buch zur Welt gebracht.

Erschienen ist es bei Gerstenberg. Mehr dazu findet sich hier.